La Paz und das ruhige Valle de la luna

Um aus dem Chaos in einem Partyhostel und der hektischen Stadt La Paz herauszukommen, habe ich mich ins ruhige „Valle de la luna“ begeben.

Zwei Wochen verbrachte ich als Bartender im Loki Partyhostel. Nachdem ersten Arbeitstag hab ich mir schon gleich eine Bronchitis eingefangen. Die dünne Luft in der 3200m (bis zu 4100m) gelegenen Stadt La Paz bringt zudem Atembeschwerden in der Nacht. Ich war anfällig, aber generell würde ich sagen, lässt die dünne Luft niemanden kalt.

Am meinem letzten Tag schaffte ich es endlich zum Valle de la Luna, bevor mein Bus abends zurück nach Cusco fuhr.

Valle de la luna (engl. Moon Valley) ist sicherlich nicht die erste und spannenste Anlaufstelle in der bolivianischen Stadt, aber eine sehr schöne ruhige.

Mit dem Bus hat man eine lange und langweilige Fahrt vor sich. Von meinem Standort sind wir direkt einmal durch das Zentrum der Stadt gefahren. Ich kann nur sagen, der Verkehr in Bolivien ist der Horror! Straßenregeln gibt es nicht. Füßgänger haben keinen Wert und erst recht keine Rechte auf der Straße. Und die anderen Autos denken das von anderen Autos auch. Und weil sich keiner Entscheiden kann, wer als ersten fahren „darf“ bleibt der ganze Verkehr stehen, bis sich die Herrschaften an einer Kreuzung einigten.

Valle de la Luna

Der Ort hat Ihren Namen durch die verschiedenen Steinformen, Kraterähnlichen Gebilden, Stalakmiten und -titen und der sehr trockene Landschaft. Jahrzente haben hier gebraucht um durch Erosionen, Klimaschwankungen und Regenschauern dieses Lehmgebilde zu formen und dem Tal seinen Namen zu geben.

Nach einer halben bis dreiviertelstunde ist man seinen Weg gelaufen und genießt hier und dort ein bisschen länger die Ruhe. Und mit Ruhe mein ich Ruhe. Stille. Nichts. Das ist wirklich sehr entspannend. Viel mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen. Es ist wirklich nett anzusehen, der Eintrittspreis und der Bus kosten fast nichts und um mal aus der hektischen Großstadt herauszukommen, ist das Mondtal sicherlich eine gute Alternative.

Mich würde eure Meinung zu La Paz und dem Valle de la Luna interessieren. Viele sagen La Paz ist schön. Viele es ist schrecklich. Lasst mich wissen, wie eure Erfahrungen waren 🙂 

Kommentar verfassen